Zahnarztpraxis Dr. Bruno A.C. Austermann

Gabi Spellmeyer

in der Praxis seit: 2014 Behandlungsassistenz Fachkraft für professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bianca Hemann

in der Praxis seit: 2010 Behandlungsassistenz

Erika Konietzka

in der Praxis seit: 2010 Behandlungsassistenz Funktion in der Praxis: Teilzeitbeschäftigte und Helferin am Stuhl

Silke Kriegel

in der Praxis seit: 1997 Zahntechnikerin

Das Team

Dr. Bruno A. C. Austermann

Liebe Patientinnen und Patienten! Gerne möchte ich Ihnen kurz die wichtigsten Stationen meines Lebens schildern. Am 5. März 1955 wurde ich in Münster/Westf. geboren, besuchte dort die Grundschule und das Gymnasium Paulinum bis zum Abitur im Jahre 1973. Von Oktober 1973 bis Juni 1975 leistete ich meinen Wehrdienst als Zeitsoldat bei der Bundeswehr im Sanitätswesen ab und konnte nach einer 4-monatigen Tätigkeit als OP-Pfleger an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster das Studium der Zahnheilkunde aufnehmen, welches ich im November 1981 mit dem Staatsexamen abschloss. Danach war ich bis zum 31.12.1983 in Hamm, Ostbevern und Münster als Ausbildungsassistent tätig und schrieb in dieser Zeit meine Doktorarbeit zu Ende. Im April 1984 eröffnete ich meine Praxis in Bramsche, und es erfolgte im April 1992 der Umzug in die jetzigen Räume am Lutterdamm 68-70. Seit 1998 bin ich als Gutachter für Zahnersatz und Implantologie für den Medizinschen Dienst der niedersächsischen Krankenkassen tätig. Besonders erfreulich war für mich, dass ich im Wintersemester 2010 und 2011 als Dozent an der Fachhochschule Osnabrück für den Studiengang Dentaltechnologie (Fächer: Physiologie, Anatomie, Terminologie und Implantologie) tätig sein konnte. Die Lehrveranstaltungen umfassten damals 4 Wochenstunden, so dass sich dies sehr gut mit der Praxis vereinbaren ließ. Die Wochenstundenzahl wurde dann aber auf 9 Stunden erweitert. So sah ich mich leider gezwungen, diese interessante und bereichernde Tätigkeit aufzugeben. In privater Hinsicht ist anzumerken, dass ich seit 1986 verheiratet bin, drei Töchter und zwei Söhne habe und in Wallenhorst lebe. Unsere inzwischen erwachsenen Kinder haben sich für Tätigkeiten in der Wirtschaft und für Tätigkeiten im medizinischen bzw. zahnmedizinischen Bereich entschieden. So lebt und arbeitet unsere älteste Tochter Jennifer als Master of Sience in Göttingen, die zweite Tochter Stephanie studiert Zahnmedizin in Wien, unser älterer Sohn Thomas ist Mund-, Kiefer-, Gesichtshirurg an der Uniklinik Gießen, Franziska ist als Krankenschwester am MHO Osnabrück tätig und studiert dual Pflegemanagement und auch unser jüngster Sohn Christoph hat sich für den Studiengang Zahnmedizin in Rostok entschieden. Meine privaten Hobbys sind Golfspielen (seit 2008) und lesen. Außerdem bin ich seit 2004 Lektor in der Andreas Gemeinde Wallenhorst. Besondere Freude bereitet mit mein Hobby Singen, welches ich vor fünf Jahren reaktiviert habe und als Tenor im Chor der Thomasgemeinde Haste und im Gospelchor „Body & Soul“ ausleben kann. Regelmäßige Fortbildungen: Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Arbeitskreis für forensische Odontostomatologie Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde Deutsche Gesellschaft für Psychosomatik Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft für die Behandlung von körperlich und geistig gehandikapten Menschen Arbeitsgemeinschaft für die Behandlung von behinderten Menschen bei der KZVN, Hannover
Zahnarztpraxis Dr. Bruno A.C. Austermann

Gabi Spellmeyer

in der Praxis seit: 2014 Behandlungsassistenz Fachkraft für professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bianca Hemann

in der Praxis seit: 2010 Behandlungsassistenz

Erika Konietzka

in der Praxis seit: 2010 Behandlungsassistenz Funktion in der Praxis: Teilzeitbeschäftigte und Helferin am Stuhl

Silke Kriegel

in der Praxis seit: 1997 Zahntechnikerin

Das Team

Dr. Bruno A. C. Austermann

Liebe Patientinnen und Patienten! Gerne möchte ich Ihnen kurz die wichtigsten Stationen meines Lebens schildern. Am 5. März 1955 wurde ich in Münster/Westf. geboren, besuchte dort die Grundschule und das Gymnasium Paulinum bis zum Abitur im Jahre 1973. Von Oktober 1973 bis Juni 1975 leistete ich meinen Wehrdienst als Zeitsoldat bei der Bundeswehr im Sanitätswesen ab und konnte nach einer 4-monatigen Tätigkeit als OP-Pfleger an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster das Studium der Zahnheilkunde aufnehmen, welches ich im November 1981 mit dem Staatsexamen abschloss. Danach war ich bis zum 31.12.1983 in Hamm, Ostbevern und Münster als Ausbildungsassistent tätig und schrieb in dieser Zeit meine Doktorarbeit zu Ende. Im April 1984 eröffnete ich meine Praxis in Bramsche, und es erfolgte im April 1992 der Umzug in die jetzigen Räume am Lutterdamm 68-70. Seit 1998 bin ich als Gutachter für Zahnersatz und Implantologie für den Medizinschen Dienst der niedersächsischen Krankenkassen tätig. Besonders erfreulich war für mich, dass ich im Wintersemester 2010 und 2011 als Dozent an der Fachhochschule Osnabrück für den Studiengang Dentaltechnologie (Fächer: Physiologie, Anatomie, Terminologie und Implantologie) tätig sein konnte. Die Lehrveranstaltungen umfassten damals 4 Wochenstunden, so dass sich dies sehr gut mit der Praxis vereinbaren ließ. Die Wochenstundenzahl wurde dann aber auf 9 Stunden erweitert. So sah ich mich leider gezwungen, diese interessante und bereichernde Tätigkeit aufzugeben. In privater Hinsicht ist anzumerken, dass ich seit 1986 verheiratet bin, drei Töchter und zwei Söhne habe und in Wallenhorst lebe. Unsere inzwischen erwachsenen Kinder haben sich für Tätigkeiten in der Wirtschaft und für Tätigkeiten im medizinischen bzw. zahn- medizinischen Bereich entschieden. So lebt und arbeitet unsere älteste Tochter Jennifer als Master of Sience in Göttingen, die zweite Tochter Stephanie studiert Zahnmedizin in Wien, unser älterer Sohn Thomas ist Mund-, Kiefer-, Gesichtshirurg an der Uniklinik Gießen, Franziska ist als Krankenschwester am MHO Osnabrück tätig und studiert dual Pflegemanagement und auch unser jüngster Sohn Christoph hat sich für den Studiengang Zahnmedizin in Rostok entschieden. Meine privaten Hobbys sind Golfspielen (seit 2008) und lesen. Außerdem bin ich seit 2004 Lektor in der Andreas Gemeinde Wallenhorst. Besondere Freude bereitet mit mein Hobby Singen, welches ich vor fünf Jahren reaktiviert habe und als Tenor im Chor der Thomasgemeinde Haste und im Gospelchor „Body & Soul“ ausleben kann. Regelmäßige Fortbildungen: Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Arbeitskreis für forensische Odontostomatologie Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde Deutsche Gesellschaft für Psychosomatik Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft für die Behandlung von körperlich und geistig gehandikapten Menschen Arbeitsgemeinschaft für die Behandlung von behinderten Menschen bei der KZVN, Hannover